Schlagwort-Archive: Pängpäng

Pängpäng

Lang Lang lang vorbei,
genau wie Ai Weiwei.
Heute heißt es Pängpäng!
Meine Kunst ist ein Geschenk.
Ich schieß’ auf meine Art
ein Loch in eure Tickets
für die letzte Fahrt.

Ich sage: Hoch die Hände,
stell’ euch an die Wände,
besiegel’ euer Ende.
Jetzt wird es für euch eng.
Das Letzte, was ihr hört, ist Pängpäng.

Was nützen euch jetzt die Millionen?
Bushido leidet an Depressionen.
Besteht schon Suizidgefahr?
Was ist los mit Capital Bra?
Fentanyl und Tilidin –
bestimmt nimmt er schon Heroin.

Ich sage: Hoch die Hände,
stell’ euch an die Wände,
besiegel’ euer Ende.
Jetzt wird es für euch eng.
Das Letzte, was ihr hört, ist Pängpäng.

Was ist passiert mit Schwester Ewa?
Früher war sie richtig clever.
Doch nach ihrem Strafprozess
Hört sie einfach nur noch Jazz.
Wer ist heute noch stabil?
Vielleicht Bausa, Haftbefehl?

Ich sage: Hoch die Hände,
stell’ euch an die Wände,
besiegel’ euer Ende.
Jetzt wird es für euch eng.
Das Letzte, was ihr hört, ist Pängpäng.