Archiv der Kategorie: Schein und Wirklichkeit

Die Frau in der Problemzone

Igor Arslan

Advertisements

Warum ist „Babylon Berlin“ so abstoßend?

Kurt Scheel

Weil es so verlogen ist. Nichts stimmt. Das Mädchen ist viel zu dünn für das damalige Schönheitsideal. Zwei Reichswehroffiziere in Uniform treffen sich mit einem dicken Kriminaler, dem man den Kriminaler auf zehn preußische Landmeilen (fast achtzig Kilometer!) ansieht, zu einem konspirativen Gespräch im Café Josty, ausgerechnet! Die Russen sind so russisch, dass man kotzen möchte: Erst schlägt der Mann der Frau ins Gesicht, dann die Frau dem Mann, dann ficken sie (was man zum Glück nicht sieht), und dann rauchen sie die „Zigarette danach“! Dann verrät sie ihn an die Geheimpolizei. Nein, diese Russen! Um es auf den Punkt zu bringen:

Weiterlesen