Erschreckende Erkenntnis bei der Bettlektüre

Sankt Neff

Er ahnt nichts Böses, liest im Lichte
einer Lampe noch Gedichte,
bis ein Blick auf seine Hand fällt,
die er für an sich bekannt hält.
Plötzlich wirkt sie unvertraut
und erstmals denkt er: alte Haut.

Advertisements